Zeitschrift ACP Pratique et Recherche


Der Personzentrierte Ansatz erfreut sich heutzutage steigendem Interesse, es fehlte aber immer noch eine schriftliche Medienünterstützung in französischer Sprache. Dieses Manko hat eine internationale Gruppe aufheben wollen in dem sie Texte von Ausübenden dieser humanistischen Philosophie publizieren, dessen Konzepte zuerst in der Psychotherapie und dann in den beraterischen Berufen (Medizin, Sozialarbeit, Lehre) angewandt wurden bevor sie weiter verbreitet wurden im Personalwesen und in der Verwaltung.

Die Zeitschrift ACP Pratique et recherche ist ein Informations-, Sensibilisierungs- und Förderungsinstrument für den Personzentrierten Ansatz und hat sich vorgenommen ein Spiegel dieses Ansatzes in seinen diversen Anwendungsgebieten zu sein. Im Mosaik der ForscherInnen, BeraterInnen und persönlich interessierten Personen hat sie sich als Ziel gesetzt, den Kontakt und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

Die Zeitschrift veröffentlicht Artikel über Forschung und Anwendung vom Personzentrierten Ansatz in seinen verschiedenen Facetten: Psychotherapie, Beratung, Sozialarbeit, Erziehung, Pflege, Mediation, Verwaltung, Personalwesen, Konfliktbewältigung, usw.

Die Zeitschrift erscheint 2 Mal pro Jahr (Mitte Juni und Mitte Dezember) und beträgt 80 oder 96 Seiten im Format 16,5 x  24 cm.

REDAKTION
Jean-Marc Randin - Chefredaktor
Colette Auzanne
André Bichet
Françoise Ducroux-Biass
Sylvie Martin
Jean-Marc Priels 

BEIRAT
Elisabeth Kremer
Sandra Pedevilla 

VERÖFFENTLICHT VON
ACP Pratique et recherche
Association à but non lucratif
15 bis rue Nationale
F-78940 La Queue Lez Yvelines
E-Mail : contact@acp-pr.org
Website: http://www.acp-pr.org/

Das Abonnement der Zeitschrift ACP Pratique et recherche kann an folgender Adresse bestellt werden: abo.suisse@acp-pr.org. Für französisch-sprechende Mitglieder der Fachgruppe Psychotherapie ist das Abonnement in der Mitgliedschft bei der pca.acp inbegriffen. Alle anderen Mitglieder der pca.acp können ACP Pratique et recherche beim Sekretariat  ausleihen (siehe Ausleihbestimmungen).


Kursprogramm
Weiterbildung Psychotherapie
Die vielen Gesichter der Scham. Scham - das Gefühl, das am stiefmütterlichsten behandelt wird in der Psychotherapie
> Beginn: 16.05.2019
> Weitere Informationen
Weiterbildung Beratung
Weiterbildung in Personzentrierter Beratung: Aufbau-Modul
> Beginn: 31.08.2018
> Weitere Informationen
Grundlagen der Humanistischen Psychologie und Gesprächsführung
> Beginn: 18.01.2019
> Weitere Informationen

Informationsveranstaltungen
Beratung
Unverbindliche Informationsveranstaltung zur Weiterbildung in Personzentrierter Beratung nach Carl R. Rogers
> Datum: 22.11.2018
> Weitere Informationen
Psychotherapie
Informationen hier oder im Sekretariat erhältlich.

Therapeuten-/Beratersuche
> Therapeuten-/Beratersuche



 
pca.acp | Josefstrasse 79 | 8005 Zürich | T 044 271 71 70 | F 044 272 72 71 | info@pca-acp.ch